Signatureinladung zurückziehen

Gehen Sie zu "Dokumente" und klicken Sie auf den Status "Ausstehend". Wählen Sie ein Dokument an und klicken Sie unterhalb dessen Namen auf "Zurückziehen".

Hinweis: Sie können die Einladung zum Signieren eines Dokuments zurückziehen, sofern das Dokument noch nicht von allen Signierenden unterschrieben wurde.

Um eine Signatureinladung zurückzuziehen:
  • Gehen Sie zu Dokumente und klicken Sie auf den Status Ausstehend
  • Wählen Sie das Dokument, für das Sie die Signatureinladung zurückziehen möchten
    Alternative: Öffnen Sie das Dokument und klicken Sie auf die 3 vertikalen Punkte.
  • Klicken Sie auf Zurückziehen
withdraw signature invitation_1
  • Lesen Sie aufmerksam die Informationen im Fenster, das sich öffnet
  • (optional) Fügen Sie eine Nachricht an alle Empfänger hinzu und teilen Sie den Grund mit, warum Sie die Einladung zurückziehen
  • (optional) Wählen Sie das Kästchen neben Dokument von meinem Konto löschen an (Sie können das Dokument auch später löschen)
  • Klicken Sie auf Zurückziehen, wenn Sie bereit sind
  • Nachdem Sie die Signatureinladung zurückgezogen haben, passiert Folgendes:
    • Für alle, die bereits signiert haben, wird das Dokument in den Ordner Abgelehnt verschoben (sie behalten den Zugriff darauf)
    • Für diejenigen, die noch nicht signiert haben, wird das Dokument gelöscht (sie haben keinen Zugriff mehr darauf)
    • Alle Eingeladenen werden per E-Mail informiert, dass Sie die Signatureinladung zurückgezogen haben.

Tipp für Enterprise Kunden! Wenn Ihr Admin eine Dokumenten-Löschfrist festgelegt hat, wird die Einladung zum Signieren des Dokuments nach dieser Zeit zurückgezogen, falls das Dokument noch nicht von allen Signierenden unterschrieben wurde. Die Empfänger werden darüber per E-Mail informiert.